Netanjahu sagt:“Is(is) ist gut für Israel!“

Israel,U.S.A und ihre Verbündeten stecken hinter Is(is).

https://i2.wp.com/www.pi-news.net/wp/uploads/2014/06/isis-5-440x248.jpg

Bereits am 30.6. kommentierte Benjamin Netanjahu den Sieg der Is(is) mit den Worten,die Vereinigten Staaten mögen sich aus dem Irakischen Konflikt heraushalten und sollen die sunnitischen Milizen, die von Shiiten dominierten Regierung Al-Malikis, besiegen lassen, denn das würde den iranischen Einfluß im nahen Osten schwächen….Dies sagte er in einer Rede in Tel-Avivs Universitäts Think-Tank,INSS.

Am darauf folgenden Donnerstag sagte Israels Aussenminister,Avigdor Lieberman, zu U.S. Aussenminister John Kerry, daß die „Schaffung“ eines unabhängigen kurdischen Staates und der damit verbundene Zusammenbruch Iraks „eine ausgemachte Sache“ sei.

Inzwischen sagte der israelische Präsident Shimon Peres US-Präsident Barack Obama, dass die Kurden , de factoeinen eigenen Staat,geschaffen haben, welcher demokratisch sei.

Vor kurzem hat das jüdische Times Magazin veröffentlicht, das Washington den Irak in drei Teile aufspalten will, welche damit für die „zionistische Entität“Israel keine Bedrohung mehr darstellten.Der israelische Staat sieht vor,einen Israel-freundlichen Kurden-Staat aufgrund von mehrheiten in Irak,Syrien,Türkei und dem Iran um das shiitisch dominierte Bagdad herum zu etablieren und einen pro-sunnitischen Saudi-Staat entlang der Saudi-Irakisch-Syrischen Grenze auszurufen.

Am 23.6.2014 schrieb die rassistische,jüdische Autorin Phyllis Bennis(eine aus der Deckung arbeitende Zionistin) und“so genannte Anti-Israelitin“,einen Artikel an Obama. Sie schrieb einen Fünf-Punkte-Plan,nachdem Obama handeln kann,ohne in den Irak-Krieg zurückkehren zu müssen.Ein Vorschlag beinhaltet in den Iran einzurücken um Druck auf die Irakische Regierung auszuüben und ihre  „sektiererische Gewalt und Diskriminierung sowie Menschenrechtsverletzungen gegen das eigene Volk,abzustellen.“

Da fragt man sich, ob Frau Bennis denn nicht weiß, dass die größten Menschenrechtsverletzer in der Region die Vereinigten Staaten mit ihren Verbündeten wie Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain und Israel sind?

Diese zionistisch, hirngewaschene, gutmenschliche Scheinheiliggeit ekelt mich einfach nur noch an!!!Sollen wir auf diesem Weg, den überall propagierten und gewünschten Weltfrieden bekommen?Oder bekommen wir damit nicht eher,aller Warscheinlichkeit nach, einen neuen Weltkrieg?!?

Am 25.6.2014 sagte sie der befreundeten Jüdin Amy Goodman von Democracy Now! über John Kerry´s Nahost Reise,nach Bagdhad,Kairo und Amman,er habe die wichtigste Haltestelle,nämlich Teheran ignoriert.

Ausserdem sagte sie,die U.S.A und der Iran hätten einen gemeinsamen Feind,nämlich Is(is).Bennis spielte hier wieder ihre zionistische Karte aus.Der Iran unterstützt die Al-Maliki Regierung um einen stabilen Irak-Staat an seinen Grenzen zu haben.Die U.S.A. auf der anderen Seite unterstützen Al Maliki und Is(is)gleichermaßen,für die Sicherheit des zionistischen Staates.

Die so genannte Is(is) ist eine U.S.Amerikanische Schöpfung,so wie die Taliban und Al Qaida es sind.Diese Wahabi salafistischen Halsabschneider wurden von den Verbündeten der U.S.A./Israels(U.Srael) in der Region, mit Waffen ausgerüstet und von ihrem Personal in Jordanien und der Türkei ausgebildet.

Denken wir ausserdem an den christlich-zionistischen Witz von Michael Maloof:“Is(is) bedrohe Israel mit Nuklearwaffen.“    Israel ist im nahen Osten,die einzige Nuklear-Macht mit schätzungsweise 200-400 Atom-Waffen.

Die Motive für die Bewaffnung und Ausbildung von Is(is) sind klar und eindeutig, um Assad zu entfernen.Dafür haben sie auch den Iran(Hisbollah) mit sich in den Sumpf gezogen und die ganze Region ausbluten lassen.Alles um den persischen Golf mit Israels Kettenhund(U.S.A) zu dominieren.

Zusammenfassend ist zu sagen, das die Neokons lange versucht haben den persischen Golf zu dominieren,um ihn als Startrampe für ihre Weltdominanz zu benutzen.

Als die Angst vor dem Kommunismus und Inter-staatliche Kriege endeten, kam die rettende Idee mit 9.11. ihre Agenda zu rechtfertigen.

Der kanadisch-jüdische Profesor Chossudowski sagt, die sogenannte „U.S.-Iran Zusammenarbeit gegen Is(is) ist ein Medien-Betrug“.Teheran hat jeglichen westlichen Anspruch zurückgewiesen und es habe keinerlei Verhandlungen gegeben.

Ayatollah Ami Khamenei hat die Vereinigten Staaten und ihre regionalen Verbündeten allein für das Blutvergießen im Irak verantwortlich gemacht.Ausserdem betonte er,Teheran sei gegen jegliche ausländische Einmischung in den Konflikt.Er sagte auch,die Vereinigten Staaten sollten sich,so wie der Irak auch, um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern.Ausserdem betonte er daß es im Irak keinen sektiererischen Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten gibt.Die Is(is) Agenda dreht sich nur um die Zerstörung des Widerstandes gegen die Usraelische Vorherrschaft in der Region.

Der 1magyarember

Quelle:Rehmat´s World
Advertisements

Über 1magyarember fekete hun(Árpád, István)

Skytho-germanischer Hunne, Geboren in Ungarn,einen Teil der Kindheit dort verbracht, ich kam in der Zeit des Kommunismus nach Deutschland,auch aus politischen Gründen,da ich deutsche ebenso wie ungarische Wurzeln habe(die Großeltern waren deutsche(Thüringen) Sieldler in Ungarn, da lag es am nächsten nach Deutschland(die 2. Heimat) zu kommen ,als von den Kommies verfolgte deutschstämmige wurden wir zu politischen Flüchtlingen da mein Opa Soldat im 2.WK gegen die jüdischen Bolshevisten war. Ich bin begeisterter Karpfenangler und politisch interessiert von klein auf.Mehr Infos gibt´s öffentlich aus diffamierungs-technischen Gründen übers web nicht.Geht nicht anders , meine Familie und auch meine Person bedürfen des Schutzes im Netz...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, International, No Mainstream Press, Zionismus,Weltjudentum,NWO abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Netanjahu sagt:“Is(is) ist gut für Israel!“

  1. Pingback: Izraeli fegyvereket találtak az Is(is/il) terrorsejtnél | 1magyaremberblog

Ich freue mich auf eure Meinungen.../Várom a megjegyzéseket.../Feel free to leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s