Gorbatschow: Es existieren keine freien Medien

Der ehemalige Sowjet-Präsident Michail Gorbatschow sagte während eines Interviews, dass sich jeder US-Präsident dazu verpflichtet fühlt, während seiner Amtszeit mindestens einen Krieg zu führen. Und dass es in keinem Land der Welt eine freie Presse gibt.

“Russlands Präsident [Wladimir Putin, d.Red.] steht derzeit unter Beschuss von Medien, die nicht frei sind”, sagte der ehemalige Präsident der Sowjetunion, Michail Gorbatschow in einem von der Moscow Times veröffentlichten Interview.

“Die angespannten Beziehungen zwischen Russland und den USA werden von bestimmten Gruppen in beiden Ländern zu Gunsten einer Konfrontation angelegt”, sagte Gorbatschow. “Es ist die gleiche Gesellschaft in den USA, inklusive des militärisch-industriellen Komplexes, der sich kein Bestehen ohne Waffen und Krieg vorstellen kann, dasselbe ist in Russland der Fall. Man sagt, dass sich jeder US-Präsident dazu verpflichtet fühlt , während seiner Amtszeit einen Krieg zu führen, besser zwei. Dies ist kein Scherz!”

Er fügte hinzu: “Es gibt keine freien Medien, weder in Russland noch im Westen. Alle sind abhängig und arbeiten im Interesse ihrer Staaten. Das steht außer Zweifel. Ich war neulich in einem Krankenhaus, wo ich alles genau so tun musste, wie man es mir vorschrieb. Das erinnert mich an die Presse: Sie ist frei, aber befolgt Anweisungen.”

Quelle : http://www.gegenfrage.com/gorbatschow-es-existieren-keine-freien-medien/

 

Meinen herzlichsten Dank der Mainstreampresse,

welche uns Bloggern, durch ihre Gleichschaltung und wirtschaftliche Abhängigkeiten,

die Möglichkeit geben,

euch so viele investigative und politisch sowie wirtschaftlich unabhängige

Blog-Beiträge anzubieten,

welche die schmutzige Wahrheit zu enthüllen vermögen.

 

Euer 1magyarember

Advertisements

Über 1magyarember fekete hunmagyar(Árpád, István)

Hazádnak rendületlenûl Légy híve, oh magyar; Bölcsõd az s majdan sírod is, mely ápol s eltakar.Ich bin magyarisch-germanischer Hunne, Geboren in Ungarn,einen Teil der Kindheit dort verbracht, ich kam in der Zeit des Kommunismus nach Deutschland,auch aus politischen Gründen,da ich deutsche ebenso wie ungarische Wurzeln habe(die Großeltern waren deutsche(Thüringen) Sieldler in Ungarn, da lag es am nächsten nach Deutschland(die 2. Heimat) zu kommen ,als von den Kommies verfolgte deutschstämmige wurden wir zu politischen Flüchtlingen da mein Opa Soldat im 2.WK gegen die jüdischen Bolshevisten war. Ich bin begeisterter Karpfenangler und mein Beruf ist Fahrradmechaniker, ich bin politisch interessiert und lasse mich nicht gerne von Leuten wie George Soros(aka Swarc György)und seinen Schergen verarschen.Ich habe eine,nein sogar 2 nationale Identitäten:Die ungarische sowie die deutsche.Da können die die Antifa Chaoten so oft,Fuck your national Identity grölen,wie sie wollen.Damit erreichen sie bei mir höchstens das Gegenteil.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, International, No Mainstream Press abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich auf eure Meinungen.../Várom a megjegyzéseket.../Feel free to leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s